Unsere Kurse im Überblick

Fortlaufende Kurse

Wir üben Yoga-Haltungen (asana) und Bewegungsabläufe (karana), die den Körper beweglicher machen, ihn kräftigen und den Energiefluß anregen. Das Üben in Achtsamkeit, sowie die Ausführung von Atemübungen (pranayama) und Meditationen (dharana) führen uns zu innerer Ruhe.
Im laufenden Kursjahr erleben wir eine abwechslungsreiche und vertiefte Praxis. Diese schenkt uns mehr körperliches Wohlbefinden und innere Gelassenheit.
Der Einstieg in die fortlaufenden Kurse ist auch für Anfänger einfach und jederzeit möglich.

Meditation

Meditation ist eine Methode den Geist zu klären, Ruhe zu erfahren und sich im Innern zu sammeln. Meditation entwickelt in uns die Möglichkeit einer offenen, wertfreien und wohlwollenden Haltung uns selbst und unserer Umgebung gegenüber. In uns kann Selbstvertrauen und Selbstachtung wachsen. Beide schenken uns Kraft und Energie, den Alltag gelassener und kreativer anzugehen. Wir üben unterschiedliche Formen der Meditation in Stille und Bewegung.
Unsere Meditationskurse finden im Laufe eines Kalenderjahres in Form von achtwöchigen Kursen oder auch als Workshops am Wochenende statt. Die Termine für Meditationskurse-und Workshops finden Sie unter der Rubrik Aktuelles auf unserer Website.

Yoga-Workshops

Mehrmals im Jahr finden unsere Yoga-Tage/Yoga-Workshops statt. Wir vertiefen die Übungen aus den fortlaufenden Kursen und nehmen uns Zeit für bestimmte Aspekte des Yoga (z.B. Achtsamkeit, Meditation, Philosophie, Mantras, Chakras, etc.).
Termine und Inhalte werden regelmäßig unter unserer Rubrik Aktuelles bekannt gegeben.

Privatstunden

Wir gehen auf Ihre Bedürfnisse ein und entwickeln für Sie ein individuelles Übungsprogramm mit spezifischen Korrekturen. Auf Wunsch kommen wir gerne zu Ihnen, Yoga-Equipment inklusive.

VORAUSSETZUNGEN:

Eine sinnvolle und der Gesundheit dienende Praxis des Yoga bevorzugt jene Übungen, die zu größerer Stabilität, besserer Gesundheit und mehr Leichtigkeit verhelfen.

Yoga ist grundsätzlich für Menschen aller Altersstufen geeignet. Wir helfen gern, die Übungen den körperlichen Möglichkeiten der jeweiligen Person anzupassen und Alternativen zu finden.

„Nicht der Mensch soll sich dem Yoga anpassen,
der Yoga muss sich dem Menschen anpassen.“
(T. Krishnamacharya)